40.000
  • Startseite
  • » Kultusminister beschließen Bachelor-Reform
  • Kultusminister beschließen Bachelor-Reform

    Bonn (dpa). Die Kultusminister haben eine radikale Reform des umstrittenen Bachelor-Studiums beschlossen. Stofffülle und Prüfungen sollen begrenzt, die Studienzeiten flexibler gestaltet und ein Hochschulwechsel erheblich erleichtert werden. Für die Zulassung zum weiterführenden Masterstudium können die Hochschulen aber weiter eigene Zulassungskriterien bestimmen. Der Fortfall dieser Hürden ist eine Kernforderung der studentischen Proteste. Rund 4000 von ihnen demonstrierten heute in Bonn für Reformen im Bildungsbereich.

    Bonn (dpa) - Die Kultusminister haben eine radikale Reform des umstrittenen Bachelor-Studiums beschlossen. Stofffülle und Prüfungen sollen begrenzt, die Studienzeiten flexibler gestaltet und ein Hochschulwechsel erheblich erleichtert werden. Für die Zulassung zum weiterführenden Masterstudium können die Hochschulen aber weiter eigene Zulassungskriterien bestimmen. Der Fortfall dieser Hürden ist eine Kernforderung der studentischen Proteste. Rund 4000 von ihnen demonstrierten heute in Bonn für Reformen im Bildungsbereich.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!