40.000
  • Startseite
  • » Kuba: 26 Patienten sterben an Unterkühlung
  • Kuba: 26 Patienten sterben an Unterkühlung

    Havanna (dpa). In Kuba sind 26 Patienten einer psychiatrischen Klinik in der Hauptstadt Havanna an Unterkühlung, mangelnder Ernährung und Vernachlässigung gestorben. Die Regierung bestätigte die Todesfälle in einer im Fernsehen verlesenen Mitteilung. In der Erklärung des Gesundheitsministeriums wurde auf die für Kuba ungewöhnlich niedrigen Temperaturen von weit unter zehn Grad verwiesen. Zugleich aber wurden strafrechtliche Konsequenzen für die Schuldigen angekündigt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!