40.000
  • Startseite
  • » Kronkorken kommen in den Gelben Sack
  • Aus unserem Archiv

    NürnbergKronkorken kommen in den Gelben Sack

    Viele Dinge des täglichen Bedarfs können recycelt werden: So auch die Einmal-Verschlüsse auf Bier- und Limonadenflaschen, die sogenannten Kronkorken.

    Ein Flaschenverschluss kann wiederverwertet werden
    Nicht einfach wegschmeißen: Ein Kronkorken kann wiederverwertet werden.
    Foto: Karl-Josef Hildenbrand - DPA

    Kronkorken von Bierflaschen gehören nicht in den Restmüll. Ihre Bestandteile Metall und Kunststoff können wiederverwertet werden, erläutert Hartmut Hoffmann, Sprecher des Arbeitskreises Abfall vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Nürnberg. Kronkorken müssen daher in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack sowie in den Metallcontainer auf dem Wertstoff. Auch Drehverschlüsse aus Plastik oder Metall sollten nicht achtlos weggeworfen werden. Sie kommen wieder auf die leere Flasche, rät Hoffmann. «Das schützt die Gewinde von Mehrwegflaschen beim Rücktransport zum Hersteller.»

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!