40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Steve Martin und Eddie Murphy
  • Kritik: Steve Martin und Eddie Murphy

    Filmproduzent Bobby Bowfinger steht kurz vor der Pleite. Ein Projekt muss her, und aus dem Projekt muss ein erfolgreicher Film werden. Seine Chance sieht er, als ihm das Skript zu einem skurrilen Science-Fiction-Film angeboten wird. Voller Elan bereitet er die Produktion vor, nur die Besetzung der Hauptrolle stellt ihn vor ein Problem.

    Hollywood-Superstar Kit Ramsey soll es sein, aber der lässt sich natürlich nicht von einem solchen Produzenten engagieren. Bowfinger aber kann sich seinen Film nur mit Ramsey vorstellen und löst das Problem auf besondere Weise: Er filmt Ramsey heimlich.

    startet an diesem Donnerstag und zeigt mit Martin und Murphy zwei blendend aufgelegte Hauptdarsteller.

    Wann immer der Star in der Öffentlichkeit auftaucht, ist der verwegene Filmemacher zur Stelle, hetzt ihm seine Laienschauspieler auf den Hals und dreht, hinter Fenstern und Sträuchern verborgen, die Schlüsselszenen für seinen Film. Ramsey kann sich die merkwürdigen Situationen nicht erklären. Sie bestärken ihn allerdings in seinem Verfolgungswahn.

    Bedauerlicherweise ist auf diese Art kein kompletter Spielfilm herzustellen. Bowfinger sucht deshalb ein Double für seinen Hauptdarsteller und entdeckt Kit Ramseys unbekannten Bruder Jiff, einen gutmütigen und ziemlich begriffsstutzigen Burschen mit Zahnspange. Das ist die Handlung der Hollywood-Komödie "Bowfingers große Nummer", die am 28. Oktober in den Kinos anläuft.

    Steve Martin, der vor rund 30 Jahren als Drehbuchautor für Fernsehserien seine ersten Erfahrungen im Showgeschäft sammelte, hat die Vorlage selbst verfasst und sich die Rollen des Bowfinger auf den Leib geschrieben. Ein ebenso unabhängiger wie erfolgloser Filmemacher hat die Lacher von vornherein auf seiner Seite. Dieser ist nie um eine List verlegen und motiviert mit seinem Optimismus eine Gruppe von Außenseitern - ein bunter Haufen, aus dem die neue Austin-Powers-Gefährtin Heather Graham als hoffnungsvolle Anfängerin oder Christine Baranski als alternde Diva besonders hervorzuheben sind.

    Steve Martin hat - anders als Bowfinger - einen Superstar an seiner Seite. Eddy Murphy gibt schon als arrogante Hollywood-Größe Kit Ramsey eine höchst vergnügliche Vorstellung. Wenn er schließlich auch noch den trotteligen Bruder Jiff mimt, wird der Spaß vollkommen. Der Film erzählt erneut das amerikanische Märchen vom Erfolg, der am Ende allen vergönnt ist, die sich nur genug um ihn bemühen. Nach bestem Hollywood-Rezept werden die verrückten Versager von Stars gespielt. Das erleichtert dem Kinopublikum weltweit die Identifikation.

    Doch trotz dieser Einwände bleibt "Bowfingers große Nummer" eine unterhaltsame, manchmal recht alberne Komödie. Sie zeigt auch, welche Faszination von Hollywood auf Filmemacher und Publikum ausgeht. Bei aller Ironie nimmt die Sympathie für die Figuren ein. Bowfinger mag noch so unverschämt ans Werk gehen, sein Skript noch so schräg und haarsträubend sein, er bleibt immer eine liebenswerte Person. Steve Martin stellt ihn dar, als wollte er uns sagen: Seht her, mit etwas weniger Glück - und viel weniger Talent - könnte auch ich Bowfinger sein.

    Claus Wecker, AP

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!