40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Eine schicksalhafte Begegnung: "When Night is Falling"
  • Kritik: Eine schicksalhafte Begegnung: "When Night is Falling"

    Wie so oft ist es der Zufall, der die Ereignisse ins Rollen bringt. Als die junge Mythologie-Dozentin Camille (Pascale Brussieres) eines Tages in einem Waschsalon ihre Kleidung mit der freundlichen Petra (Rachael Crawford) vertauscht, ahnt sie nicht, daß ihr Leben von nun an eine andere Wendung nehmen wird. Die Angestellte eines christlichen Kollegs glaubt mit ihrem Freund Martin glücklich zu sein. Doch die Begegnung mit Petra, so wird es in dem Film "When Night is Falling" der Kanadierin Patricia Rozema dargestellt, wirft jede Selbstverständlichkeit über den Haufen.

    Die Regisseurin, die mit ihrem vielbeachteten Debüt "I've heard the mermaids singing" 1987 in Cannes der quotr;Prix de la Jeunesseqout; gewann, erzählt diesmal die Geschichte einer Frauenliebe mit großem Gestus. Die Schicksale von Camille und Petra prallen förmlich aufeinander: Von Grund auf verschieden und doch voneinander fasziniert, können sie einander nach ihrer ersten Begegnung nicht vergessen. Petra, die exotische Performerin in einem modernen Zirkus, flirtet mit Camille, die sich nach einigem Zögern in eine ungestüme Affäre mit der jungen Tänzerin stürzt.

    Was wie ein leidenschaftliches Techtelmechtel beginnt, wird schon bald zur folgenschweren Liebe: Als Martin Camilles Verhältnis zu Petra entdeckt, muß sie sich entscheiden. Zwischen den extremen Polen, dem christlichen College einerseits und dem poetischen Zirkus andererseits, kann nur die Liebe vereinen. Letztlich handelt Patricia Rozemas Film davon, wie eine Frau den Mut findet, ihr Leben komplett zu verändern, denn nach ihrer Entscheidung für Petra ist Camille in ihrem Kolleg nicht mehr tragbar.

    Nachvollziehbar ist der Wandel, den die junge Dozentin in kürzester Zeit durchlebt, allerdings nur schwer. Es bleibt eine ferne Geschichte, fast wie ein Märchen, das von Charakteren bevölkert ist, die im wirklichen Leben so wohl nicht vorkommen. Zugunsten glatter Charaktere und wirkungsvoller, aber eigentlich inhaltsleerer Bilder gerät die anfänglich mitschwingende Frage nach dem Zusammenhang von Mythologie und Alltag leider nach und nach in Vergessenheit.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!