40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Eine Frau rächt sich
  • Kritik: Eine Frau rächt sich

    Kenner des asiatischen Kinos schnalzen bei dem Namen Park Chan-wook mit der Zunge. Der südkoreanische Regisseur hat mit dem kraftvollen Politdrama "Joint Security Area" vor sieben Jahren den internationalen Durchbruch geschafft.

    Seitdem gilt er als Festival-Liebling und ist auch bei der diesjährigen Berlinale dabei. Sein jüngstes Werk "Lady Vengeance" erzählt in schönen Bildern und mit verstörender Härte die Geschichte eines weiblichen Racheengels.

    Nach 13 Jahren wird Lee Geum-ja (Lee Yeong-ae) aus dem Gefängnis entlassen. Als 19-Jährige hatte sie gestanden, einen kleinen Jungen entführt und erstickt zu haben. In der Haftanstalt galt sie als reuige Büßerin. Nach ihrer Freilassung entpuppt sich Geum-ja jedoch als Racheengel, der in all den Jahren eine blutige Vergeltung geplant hat. Geum-ja hat ihren einstigen Kindergartenlehrer, Mr. Baek (Choi Min-sik) im Visier, der sie damals zum Geständnis gezwungen hatte.

    "Lady Vengeance" bildet den Abschluss einer eindrucksvollen Rache-Trilogie: In "Sympathy for Mr. Vengeance" (2002) und "Oldboy" (2003) hatte der Regisseur die Geschichten zweier Männer erzählt, die sich für fürchterliches Leid grausam rächen.

    Auch wenn sein jüngstes Werk bei oberflächlicher Betrachtung an Quentin Tarantinos Racheepos "Kill Bill" erinnert und einige Längen aufweist, so besticht "Lady Vengeance" doch durch eine stilsichere Synthese von Erzählkunst, die Rückblenden, Traumsequenzen und Off-Kommentare verknüpft. Wer jedoch schwache Nerven hat, sei angesichts der Gewaltdarstellungen gewarnt.

    Reinhard Kleber

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Mobil: 0160 / 363 16 27

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!