40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Eine 19-Jährige kämpft sich durchs Leben
  • Kritik: Eine 19-Jährige kämpft sich durchs Leben

    Sich Durchboxen gehört zum Alltag im brandenburgischen Eberswalde. Für die 19-jährige Johanna (Katharina Wackernagel) wird das im wahrsten Sinne des Wortes zum Lebensprinzip.

    In dem Spielfilmdebüt «Die Boxerin» von Regisseurin Catharina Deus kämpft die junge Außenseiterin um die Verwirklichung ihres Traums. Wie ihr Vater, der Boxer war, will auch «Joe» in den Ring. Das bedeutet einen Kampf mit der labilen und alkoholabhängigen Mutter (Manon Straché) und viel Überzeugungsarbeit beim Trainer. Dazu kommt es zu handgreiflichen Konflikten mit den Jungmachos der Boxschule.

    Für das Leben eines Teenagers wie Johanna bietet die ausgelaugte Provinz weder Ausgleich noch Aussichten. Die Abneigung zwischen «Joe» und dieser engen grauen Welt beruht auf Gegenseitigkeit. Johanna hat keine Freunde, die zickigen Dorf-Lolitas schließen sie aus. In keinem Job hält sie es länger als drei Monate aus. Wenn die junge Frau auf den alten Sandsack ihres gestorbenen Vaters eindrischt, befreit sie sich nicht nur von den Alltagsproblemen. Für Johanna eröffnen sich dabei ganz andere Perspektiven.

    Die 19-Jährige rebelliert gegen die Engstirnigkeit einer vom wirtschaftlichen Verfall gezeichneten Region, ist selbst aber noch fragil. Stabilisierend wirkt dabei die «Hauptstadt-Souveränität» einer Freundin, die schon vor Jahren nach Berlin ausgewandert ist.

    Hauptdarstellerin Katharina Wackernagel wirkt bei der von Krisen begleiteten Entwicklung eines mürrischen und reizlosen Teenagers in eine junge Frau mit wachsender Selbstsicherheit ebenso überzeugend wie bei den Box-Szenen. So trägt sie den Film auch über seine Schwächen bis zum optimistischen Ende. «Die Boxerin» hat sich atmosphärisch gelungen auf eine Region mit den speziellen Milieus und seinen Charakteren eingelassen, auch wenn es gelegentlich bei den Dialogen hakt. Doch das lässt sich verschmerzen, auch beim Boxen kann nicht jede Runde ein Triumph sein.

    dpa

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!