40.000
  • Startseite
  • » Kritik: "Ein fast perfekter Seitensprung"
  • Kritik: "Ein fast perfekter Seitensprung"

    Eine deutsche Beziehungskomödie von Reinhard Schwabenitzky: Elfi Eschke (seine Frau) spielt mit unwerfender Koketterie und viel Esprit das nicht mehr ganz taufrische Landei Henriette aus dem hohen Norden, das kurz vor dem entscheidenden Ja-Wort in der Kirche ihrem spießigen Zukünftigen ausbüxt und in Wien ein neues Leben anfängt.

    Trotz Fernsehbildästhetik und streckenweiser Überdrehtheit bezaubert diese drollige Komödie durch lustvolle Situationskomik. bo.e.

    Copyright: , 9.5.1996

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!