40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Ein Bauernhof voller Freunde
  • Kritik: Ein Bauernhof voller Freunde

    Die Tiere auf dem kleinen Bauernhof «Mullewapp» führen ein beschauliches Leben. Franz von Hahn, der gockelige Chef der Kommune, hat seine Hennen weitgehend im Griff, das Schwein Waldemar liegt meist auf der faulen Haut und Bello, der ergraute Wachhund, erzählt gerne von «den alten Zeiten».

    Nur das junge Lämmchen Wolke fragt sich manchmal, wie es wohl aussieht auf der anderen Seite des Zaunes. Als Johnny Mauser - nach eigenen Angaben ein berühmter Schauspieler - auf den kleinen Hof kommt, wird der Alltag kräftig durcheinandergewirbelt. Auf einmal stehen alle Hennen auf den Mäuserich, hängen an seinen Lippen, und das passt Franz gar nicht.

    Der Zeichentrickfilm «Mullewapp» ist die Verfilmung der inzwischen weltberühmten «Freunde»-Bücher des Autors Helme Heine. Es ist die Geschichte vor der Geschichte und erzählt, wie Gockel Franz (gesprochen von Christoph Maria Herbst), Johnny Mauser (Benno Fürmann) und Schwein Waldemar (Joachim Król) so gute Freunde geworden sind. Als Wolke vom bösen Wolf entführt wird, müssen die Drei zusammenhalten, um die Kleine zu retten.

    «Ich dachte, so ein Gockel fehlt eigentlich in meiner Vita noch - dem gebe ich gerne meine Stimme, um es politisch auszudrücken», sagte «Stromberg»-Darsteller Christoph Maria Herbst im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in München. Obwohl er die «Freunde»- Bücher bis dahin gar nicht gekannt habe, habe er die «charmante» Geschichte gleich gemocht. «Die Bilder, die der Film findet, gefallen mir: Dieses klapprige Fahrrad, das die drei eben nur zusammen fahren können, indem der eine guckt, der andere lenkt und der dritte bremst.»

    Autor Helme Heine erklärte: «Ein Großteil der Kinder, für die ich schreibe, kann noch nicht lesen. Deshalb schuf ich das Fahrrad als Symbol ihrer Freundschaft.» Leicht sei es ihm allerdings nicht gefallen, der Verfilmung zuzustimmen. «Die Verfilmung eines Buches ist immer problematisch. Ich habe lange gezögert.»

    Nicht zuletzt durch diese Bilder, die Helme entwickelt - ein Fahrrad, das nur bei gemeinsamer Anstrengung fährt, ein Boot, das absäuft, wenn nicht alle zusammenhalten - schafft es der Streifen, der im Vergleich zu vielen anderen modernen, computeranimierten Kinderfilmen angenehm altmodisch wirkt, zu vermitteln, was Freundschaft bedeuten kann. «Die Kinder werden das glaub ich auch unbewusst als großen Frieden wahrnehmen, diese heile, heile Welt auf diesem Bauernhof zu erleben. Die werden auf ihre ganz eigene Weise auch verstehen, dass es leichter ist, sich mit anderen zusammen zu tun und mit denen gemeinsam etwas zu erreichen, als wenn man als Einzelkämpfer unterwegs ist», glaubt Herbst.

    Sein persönlicher Held aus «Mullewapp» - was soviel heißt wie Maulwurfshügel - ist allerdings nicht Franz, dem er seine Stimme leiht, sondern Schwein Waldemar. «Diese Figur finde ich besonders zauberhaft, und der wäre ich gerne.» Heine kann nicht so klar Stellung beziehen: «Wenn mich meine Kinder fragen würden, welches von ihnen ich am liebsten hätte, würde ich die Antwort verweigern. Alle drei Freunde sind mir gleich lieb. Sie gehören zusammen.»

    Britta Schultejans, dpa

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!