40.000
  • Startseite
  • » Kritik: Alpiner Wett-Flirt
  • Kritik: Alpiner Wett-Flirt

    talien 1937: Miss Bentley (starker Auftritt: Vanessa Redgrave), ein englisches Fräulein ohne Anhang, aber mit viel Temperament, verbringt wie gewöhnlich den Sommer

    in einem luxuriösen Hotel am Comer See. Kaum angekommen, wirft sie ein Auge auf ihren strammen Landsmann Major Wilshaw (Edward Fox). Der grauhaarige Gentleman, ebenfalls solo, scheint einer Liaison mit der resoluten Lady keineswegs abgeneigt. Da taucht die um einige Jahre jüngere Miss Beaumont (Uma Thurman) auf, eine kokette, quirlige Amerikanerin...

    John Irvin hat seinen Film als heiter-nostalgische Ferienromanze angelegt, die sich an Vorbildern wie "Zimmer mit Aussicht" oder "Verzauberter April" orientiert. So passiert denn auch nichts Aufregendes: Die Helden spielen Tennis, picknicken in traumhafter Landschaft oder trinken unter einer schattigen Pergola ihren Fünfuhrtee. Natürlich könnte man dem Regisseur vorwerfen, daß er seinen Film elegant aussitzt. Aber wer die Bilder sieht, wünscht sich selbst in die Idylle des Comer Sees, wo die Leichtigkeit des Seins alles andere als unerträglich ist. Kino der stillen Art, nicht nur für Mitglieder der James-Ivory-Fangemeinde.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!