40.000
  • Startseite
  • » Krippe auf Petersplatz
  • Krippe auf Petersplatz

    Rom (dpa). Auch im Vatikan hat das Weihnachtsfest begonnen: Auf dem Petersplatz erstrahlt der etwa 30 Meter hohe Weihnachtsbaum und die traditionelle Krippenlandschaft ist enthüllt. Vor der Christmette am späten Abend segnete Papst Benedikt XVI. die Krippe und zündete am Fenster seines Arbeitszimmers im Apostolischen Palast ein Licht an, als Symbol des Friedens. Morgen wird der Papst dann die Weihnachtsbotschaft verkünden und den Segen «Urbi et Orbi» spenden, der Stadt und dem Erdkreis.

    Rom (dpa) - Auch im Vatikan hat das Weihnachtsfest begonnen: Auf dem Petersplatz erstrahlt der etwa 30 Meter hohe Weihnachtsbaum und die traditionelle Krippenlandschaft ist enthüllt. Vor der Christmette am späten Abend segnete Papst Benedikt XVI. die Krippe und zündete am Fenster seines Arbeitszimmers im Apostolischen Palast ein Licht an, als Symbol des Friedens. Morgen wird der Papst dann die Weihnachtsbotschaft verkünden und den Segen «Urbi et Orbi» spenden, der Stadt und dem Erdkreis.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!