40.000
  • Startseite
  • » Kreisliga B2: Die SG Steineroth kann den Sekt kaltstellen
  • Aus unserem Archiv

    Kreisliga B2: Die SG Steineroth kann den Sekt kaltstellen

    Kein Teaser vorhanden

    Jan Philipp Weber entscheidet in dieser Szene das Kopfballduell gegen Wladimir Galas (Spvgg Lautzert-Oberdreis, links) für sich und feierte am Ende auch einen knappen 2:1-Sieg mit seinem Team.
    Jan Philipp Weber entscheidet in dieser Szene das Kopfballduell gegen Wladimir Galas (Spvgg Lautzert-Oberdreis, links) für sich und feierte am Ende auch einen knappen 2:1-Sieg mit seinem Team.
    Foto: cst-medien

    SG Steineroth/Molzhain - SG Neitersen/Altenkirchen II 6:1 (2:1). Die erste Hälfte verlief weitgehend ausgeglichen, sodass die Gastgeber zur Halbzeit führten. Martin Schäfer hatte doppelt getroffen (11., 25.) und Manuel Hartmann zwischenzeitlich ausgeglichen (18.). Nach der Pause wurden die Kräfteverhältnisse deutlich. Daniel Quast stand seinem Teamkollegen, mit der er sich noch um die Torjägerkanone in der Liga "streitet" (derzeit beide 22 Treffer), in nichts nach und traf ebenfalls zweifach (48., 62.). Eric Pilz erzielte per Strafstoß das 5:1 (78.), ehe erneut Schäfer (87.) den Schlusspunkt setzte.

    HC Harbach - SV Niederfischbach II 0:1 (0:1). Im Hinspiel hatte der HC das Derby deutlich für sich entschieden (4:0), diesmal durften sich die Niederfischbacher über drei Punkte freuen. In der fair geführten Partie erzielte Markus Briel schon nach 20 Minuten den entscheidenden Treffer. Der HC versuchte, die Niederlage und damit auch den immer wahrscheinlicher werdenden Abstieg zu verhindern - jedoch ohne Erfolg.

    Sportfreunde Schönstein - SG Elkenroth/Kausen 2:0 (0:0). Die SG war spielerisch besser, traf aber lediglich vor der Pause Aluminium. Die Hausherren hielten kämpferisch gut dagegen und wurden für ihre Mühe belohnt. Daniel Heidrich (70.) und Mike Schnell (81.) ließen die Gastgeber jubeln. Die Gelb-Rote Karte für Thorsten Brenner (Elkenroth) wegen Foulspiels und Meckerns (89.) hatte keine Auswirkungen mehr.

    TuS Katzwinkel - Spvgg Lautzert-Oberdreis 2:1 (1:1). In allerletzter Sekunde sicherten sich die Gastgeber den Sieg und entfernen sich damit weiter von der Abstiegszone. Daniel Wäschenbach erzielte das 1:0 (25.), Robert Friedrich egalisierte kurz vor der Pause (41.). Gegen die ersatzgeschwächten Gäste fiel die Entscheidung durch einen direkt verwandelten Freistoß von Jan-Philipp Weber (90.).

    SG Fensdorf/Gebhardshain/Steinebach - TuS Bitzen 4:1 (1:0). In der ersten Hälfte begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, die SG war jedoch effektiver vor dem Tor und legte durch den Treffer von Matthias Liesfeld (26.) vor. Gleich zu Beginn des zweiten Abschnitts fiel die Entscheidung. Binnen vier Minuten bauten Timo Hoffmann (48., Foulelfmeter) und Marco Giehl (52.) den Vorsprung aus, Hoffmann legte per Strafstoß das 4:0 nach (67.). René Fröhling glückte nur noch der Anschlusstreffer (75.). "Der Sieg war verdient, ist aber sicherlich zu hoch ausgefallen", sagte SG-Trainer Stefan Hoffmann.

    SG Ingelbach/Borod-Mudenbach - VfL Hamm II 1:1 (0:1). Der Punkt reicht den Hausherren nicht, die SG rutschte auf einen Abstiegsplatz. Dabei wäre bei besserer Chancenverwertung mehr dringewesen. Pascal Binneweiß brachte die Gäste in Führung (20.). Die SG lief dem Rückstand lange hinterher und kam über das 1:1 (Felix Nauroth, 70.) nicht mehr hinaus.

    SG Malberg II - SG Niederhausen/Birkenbeul 2:1. Während bei den Gästen der Klassenverbleib in immer weitere Ferne rückt, hat die Malberger Reserve etwas Boden im Abstiegskampf gut gemacht. Fabian Winkler schoss das 0:1 (20.). Noch vor dem Seitenwechsel drehte Mario Schönberger das Spiel (35., 39.). In der zweiten Hälfte gab es hüben wie drüben noch Chancen, die ungenutzt blieben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!