40.000
  • Startseite
  • » Kreis Hunsrück/Mosel: 100 Teams gehen auf Torejagd
  • Aus unserem Archiv

    Kreis Hunsrück/Mosel: 100 Teams gehen auf Torejagd

    Kein Teaser vorhanden

    Rudi Kappes
    Rudi Kappes
    Foto: privat

    Die Veränderungen

    100 Mannschaften gehen auf Torejagd - und damit ein Team weniger als in der abgelaufenen Saison. Die Veränderungen: Der TuS Uhler meldete gleich zwei Mannschaften ab, der TuS Horn seine einzige (wir berichteten). Auch Türkgücü II und die SG Burgen II wird es nicht mehr geben. Die SG Frankweiler/Beltheim ist ebenfalls Geschichte, lebt aber als Mitglied in der SG Vorderhunsrück weiter. Dort wird es aber weiterhin nur zwei Mannschaften geben.

    Sechs sind raus, fünf Teams kommen hinzu: Der TuS Dichtelbach (C Rhein) meldet nach 25 Jahren wieder eine Mannschaft (siehe Bericht auf dieser Seite). Die SG Laudert (C Rhein) und der VfR Dickenschied (Reserveklasse) haben nun einen Unterbau. Sogar Drittvertretungen stellen der TuS Kirchberg und die SG Hausbay in der Reserveklasse. Beide Klubs profitieren dabei von ihrer guten Jugendarbeit.

    Kreisliga A

    Vier Vereine sind aus der Bezirksliga in das Kreisoberhaus abgestiegen. Das gab es noch nie. Deswegen spielt die A-Klasse mit 15 Mannschaften, 28 Spiele stehen pro Team auf dem Programm. Die Liga verspricht Spannung pur, fast die Hälfte der Klubs kommt für Platz eins infrage.

    Kreisligen B

    15 Teams hatten "B-Nord-Status" und nur 13 Vereine standen in der B Süd auf dem Papier. Einer musste rüber: Die Spfr Mastershausen stellten von sich aus den Antrag. Für Kappes zählte das Kriterium Eingeninitiative: "Sie haben sich als Einziger freiwillig gemeldet."

    Kreisligen C

    Die drei C-Klassen haben allesamt eine 13er-Ligastärke erreicht. Im Winter sprach Kappes sogar noch davon, von drei auf zwei C-Klassen runterzugehen. Doch es kam ganz anders (siehe Einwurf auf dieser Seite). "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?", sagt Kappes jetzt zur kaum für möglichen gehaltenen "Vermehrung" in der Kreisliga C.

    Reserveklasse

    13 Teams meldeten für die Reserveklasse. Der Modus: Bis zum Winter spielt einmal (!) Jeder gegen Jeden. Danach gibt es analog zur Jugend ein Play-Off-System - die Liga wird geteilt. Ein Novum gibt es: Die SG Morshausen und der FC Burgen haben eine "Reserve-SG" mit ihren zweiten Mannschaften gebildet. Dies ist nur in der untersten Liga erlaubt.

    Termine

    Den Spielplan will Kappes bis zum 12. Juli veröffentlichen. Die Spielplanbesprechung findet am 22. Juli in Kappel nach dem Vereinsvertretertag statt. Am 23./24. Juli ist die 1. Qualifikationsrunde im Kreispokal geplant. Die Saison beginnt am 7. August - und damit zwei Wochen früher als vor einem Jahr. Michael Bongard

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!