40.000
  • Startseite
  • » Kraft verzichtet als Ex-Ministerpräsidentin auf Dienstwagen
  • Kraft verzichtet als Ex-Ministerpräsidentin auf Dienstwagen

    Düsseldorf (dpa) - Die abgewählte nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will sofort nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt auf den Dienstwagen verzichten. Das bestätigte ein Regierungssprecher. Eigentlich stünde Kraft diese Personal- und Sachausstattung „zur Wahrnehmung nachwirkender Aufgaben aus dem Amt“ noch einige Zeit zur Verfügung. Kraft hatte nach der schweren Niederlage bei der Landtagswahl am Sonntag angekündigt, sie wolle als normale Landtagsabgeordnete im Düsseldorfer Parlament bleiben. Büro und Mitarbeiter bleiben ihr dann erhalten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 445
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 32°C
    Montag

    17°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 28°C
    Mittwoch

    13°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!