40.000
  • Startseite
  • » Korea: Kein gemeinsamer Olympia-Auftritt
  • Korea: Kein gemeinsamer Olympia-Auftritt

    Vancouver (dpa). Die Teams aus Nordkorea und Südkorea werden bei der Eröffnungsfeier für die Winterspiele nicht gemeinsam in das BC Stadium von Vancouver einlaufen. Wie das Internationale Olympische Komitee mitteilte, hätten sich die Delegationen nicht darauf einigen können. Die Athleten aus beiden Ländern waren bei den Spielen 2000, 2004 und 2006 beim Einmarsch der Nationen zusammen aufgetreten. 2008 in Peking war es schon nicht mehr zu einem gemeinsamen Auftritt gekommen. Aus Südkorea starten 46 Athleten in Vancouver. Nordkoreas Mini-Delegation besteht aus zwei Sportlern.

     

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sommerzeit beibehalten?

    In der Nacht zu Sonntag ist es wieder so weit, wir alle bekommen eine Stunde weniger Schlaf. Denn dann wird an der Uhr gedreht und auf Sommerzeit umgestellt. Was meinen Sie, soll die Sommerzeit beibehalten werden?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!