40.000
  • Startseite
  • » Konferenz legt Grundstein für Afghanistan-Abzug
  • Konferenz legt Grundstein für Afghanistan-Abzug

    London (dpa). Mehr afghanische Sicherheitskräfte und ein Aussteigerprogramm für die Taliban: Damit soll der langfristige Abzug der internationalen Truppen vom Hindukusch eingeläutet werden. Bereits in diesem Jahr soll die Kontrolle «Bezirk nach Bezirk» an die afghanischen Soldaten und Polizisten übergeben werden. Heute haben in London 70 Länder über die Zukunft in Afghanistan beraten. Präsident Hamid Karsai machte deutlich, dass sein Land noch jahrelang auf ausländische Truppen und Finanzhilfe angewiesen sein wird.

    London (dpa) - Mehr afghanische Sicherheitskräfte und ein Aussteigerprogramm für die Taliban: Damit soll der langfristige Abzug der internationalen Truppen vom Hindukusch eingeläutet werden. Bereits in diesem Jahr soll die Kontrolle «Bezirk nach Bezirk» an die afghanischen Soldaten und Polizisten übergeben werden. Heute haben in London 70 Länder über die Zukunft in Afghanistan beraten. Präsident Hamid Karsai machte deutlich, dass sein Land noch jahrelang auf ausländische Truppen und Finanzhilfe angewiesen sein wird.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!