40.000
  • Startseite
  • » KOMMENTAR: Rückkehr zu zivilisierten Umgangsformen ist nötig
  • Aus unserem Archiv

    KOMMENTAR: Rückkehr zu zivilisierten Umgangsformen ist nötig

    "Das war ja mal eine Sternstunde der Demokratie“, meinte ein Regulshausener Besucher der Ortsgemeinderatssitzung in Hintertiefenbach, nachdem die Ratsmitglieder den Beschluss zur Errichtung einer Schranke im Eilverfahren und ohne jede Diskussion abgenickt hatten.

    So verständlich die bittere Bemerkung einerseits sein mag, so ist in diesem Fall das Vorgehen des Rates nicht nur nachvollziehbar, sondern vermutlich sogar vernünftig gewesen. Inzwischen ist die Stimmung bei vielen Regulshausenern so aufgeheizt, dass eine Ratsdiskussion wohl kaum störungsfrei verlaufen und möglicherweise sogar in Handgreiflichkeiten ausgeartet wäre.

    Der Zeitpunkt, diesen Konflikt zu deeskalieren, wurde eindeutig verpasst. Wenn jetzt sogar bekannt wird, dass die Durchfahrt der Wassergall auch noch für Radfahrer gesperrt werden soll, hat man den Eindruck, dass da im Gegenteil immer noch einer draufgesetzt werden soll. Hier muss auf beiden Seiten das Augenmaß wieder Einkehr halten und zur zivilisierten Form des Gesprächs zurückgefunden werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!