40.000
  • Startseite
  • » Köhlers empfängt engagierte Bürger
  • Köhlers empfängt engagierte Bürger

    Berlin (dpa). Bundespräsident Horst Köhler empfängt heute im Schloss Bellevue zum Jahresbeginn Vertreter des öffentlichen Lebens. Unter den mehr als 300 Gästen sind auch 64 Bürger, die sich in Ehrenämtern Verdienste erworben haben. Dazu gehört auch der Sohn des ersten «Gastarbeiters», der 1970 zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten eingeladen worden war. Hüseyin Aral ist heute erfolgreicher Augenarzt in Köln. Angela Merkel wird dem Bundespräsidenten die Neujahrsgrüße der Bundesregierung überbringen.

    Berlin (dpa) - Bundespräsident Horst Köhler empfängt heute im Schloss Bellevue zum Jahresbeginn Vertreter des öffentlichen Lebens. Unter den mehr als 300 Gästen sind auch 64 Bürger, die sich in Ehrenämtern Verdienste erworben haben. Dazu gehört auch der Sohn des ersten «Gastarbeiters», der 1970 zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten eingeladen worden war. Hüseyin Aral ist heute erfolgreicher Augenarzt in Köln. Angela Merkel wird dem Bundespräsidenten die Neujahrsgrüße der Bundesregierung überbringen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!