40.000
  • Startseite
  • » Koalition erwägt höhere Sozialabgaben
  • Koalition erwägt höhere Sozialabgaben

    Berlin (dpa). In der Koalition wird angesichts des Rekorddefizits im Haushalt erwogen, den Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung von 2011 an zu erhöhen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Ohne einen solchen Schritt werde die Regierung auf Jahre hinaus Milliarden an die Bundesagentur für Arbeit überweisen müssen, heiße es in Fraktionskreisen. Nach Informationen der Zeitung hatten Union und FDP bereits bei den Koalitionsverhandlungen darüber diskutiert, den BA- Beitrag von heute 2,8 auf 4,5 Prozent anzuheben.

    Berlin (dpa) - In der Koalition wird angesichts des Rekorddefizits im Haushalt erwogen, den Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung von 2011 an zu erhöhen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Ohne einen solchen Schritt werde die Regierung auf Jahre hinaus Milliarden an die Bundesagentur für Arbeit überweisen müssen, heiße es in Fraktionskreisen. Nach Informationen der Zeitung hatten Union und FDP bereits bei den Koalitionsverhandlungen darüber diskutiert, den BA- Beitrag von heute 2,8 auf 4,5 Prozent anzuheben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!