40.000
  • Startseite
  • » Koalition einigt sich bei Solarförderung
  • Koalition einigt sich bei Solarförderung

    Berlin (dpa). Lange wurde gestritten- nun hat sich die schwarz- gelbe Koalition auf die Kürzung der Solarförderung geeinigt. Damit soll eine zu hohe Förderung verhindert, die Branche aber weiter ausgebaut werden: Das sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU- Bundestagsfraktion, Peter Altmaier. Nach Informationen der dpa soll die Förderung ab 1. Juli um 16 Prozent gesenkt werden und nicht schon zum 1. Juni wie geplant. Die Subventionen waren schon zum Jahresbeginn um neun Prozent gekürzt worden.

    Berlin (dpa) - Lange wurde gestritten- nun hat sich die schwarz- gelbe Koalition auf die Kürzung der Solarförderung geeinigt. Damit soll eine zu hohe Förderung verhindert, die Branche aber weiter ausgebaut werden: Das sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU- Bundestagsfraktion, Peter Altmaier. Nach Informationen der dpa soll die Förderung ab 1. Juli um 16 Prozent gesenkt werden und nicht schon zum 1. Juni wie geplant. Die Subventionen waren schon zum Jahresbeginn um neun Prozent gekürzt worden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!