40.000
  • Startseite
  • » KMK-Präsident: Bachelor-Probleme werden gelöst
  • KMK-Präsident: Bachelor-Probleme werden gelöst

    Bonn (dpa). Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Henry Tesch, hat den Studenten eine Reform der umstrittenen Bachelor- Studiengänge zugesagt. Im Deutschlandfunk räumte der CDU-Politiker ein, dass man sich schon früher um Probleme wie Stofffülle und Prüfungsdichte hätten kümmern müssen. Die Minister wollen heute in Bonn deutliche Korrekturen an den vor zehn Jahren eingeführten Studiengängen beschließen. Vor dem Tagungsort haben Studenten eine Großdemonstration angekündigt.

    Bonn (dpa) - Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Henry Tesch, hat den Studenten eine Reform der umstrittenen Bachelor- Studiengänge zugesagt. Im Deutschlandfunk räumte der CDU-Politiker ein, dass man sich schon früher um Probleme wie Stofffülle und Prüfungsdichte hätten kümmern müssen. Die Minister wollen heute in Bonn deutliche Korrekturen an den vor zehn Jahren eingeführten Studiengängen beschließen. Vor dem Tagungsort haben Studenten eine Großdemonstration angekündigt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!