40.000
  • Startseite
  • » Klimagipfel: Neue Hoffnung auf Durchbruch
  • Klimagipfel: Neue Hoffnung auf Durchbruch

    Kopenhagen (dpa). Die Welt blickt auf Kopenhagen: Morgen treffen sich dort Regierungsvertreter aus 192 Staaten zum Klimagipfel. Bei dem bis zum 18. Dezember dauernden Treffen wollen sich die Teilnehmer konkrete Ziele stecken, wie CO2-Emissionen vermindert werden können. Zudem soll es um die Finanzierung klimafreundlicher Technologien gehen und um die Bereitstellung langfristiger Finanzen. Man werde ein historisches Übereinkommen erreichen, das die globale Erwärmung bremse, sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon einer dänischen Zeitung.

    Kopenhagen (dpa) - Die Welt blickt auf Kopenhagen: Morgen treffen sich dort Regierungsvertreter aus 192 Staaten zum Klimagipfel. Bei dem bis zum 18. Dezember dauernden Treffen wollen sich die Teilnehmer konkrete Ziele stecken, wie CO2-Emissionen vermindert werden können. Zudem soll es um die Finanzierung klimafreundlicher Technologien gehen und um die Bereitstellung langfristiger Finanzen. Man werde ein historisches Übereinkommen erreichen, das die globale Erwärmung bremse, sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon einer dänischen Zeitung.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!