40.000
  • Startseite
  • » Klimagipfel geht in den zweiten Tag
  • Klimagipfel geht in den zweiten Tag

    Kopenhagen (dpa). Tag zwei beim Weltklimagipfel in Kopenhagen: So viele Länder wie nie zuvor haben Vorschläge vorgelegt, um ihren Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Ob dies für eine Einigung reicht, ist zweifelhaft. Bundesumweltminister Norbert Röttgen rechnet in Kopenhagen mit konkreten Entscheidungen, wie er im ZDF sagte. Eine womöglich potenziell weitreichende Entscheidung fiel in den USA: Präsident Barack Obama kann künftig notfalls auch ohne Zustimmung des Kongresses den CO2-Ausstoß regulieren.

    Kopenhagen (dpa) - Tag zwei beim Weltklimagipfel in Kopenhagen: So viele Länder wie nie zuvor haben Vorschläge vorgelegt, um ihren Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Ob dies für eine Einigung reicht, ist zweifelhaft. Bundesumweltminister Norbert Röttgen rechnet in Kopenhagen mit konkreten Entscheidungen, wie er im ZDF sagte. Eine womöglich potenziell weitreichende Entscheidung fiel in den USA: Präsident Barack Obama kann künftig notfalls auch ohne Zustimmung des Kongresses den CO2-Ausstoß regulieren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!