40.000
  • Startseite
  • » Klimagipfel: Entwicklungsländer erhöhen Druck
  • Klimagipfel: Entwicklungsländer erhöhen Druck

    Kopenhagen (dpa). Beim Klimagipfel in Kopenhagen wächst die Verärgerung der Entwicklungsländer. Sie werfen den Industriestaaten und den dänischen Gastgebern Einseitigkeit vor. Die formellen Gespräche wurden nach Angaben aus Konferenzkreisen vorübergehend unterbrochen. Die Entwicklungsländer wollen am Kyoto-Protokoll festhalten, weil darin die Industrieländer verbindlich zur Verringerung ihrer Treibhausgase aufgefordert werden. Allerdings sind die USA bei diesem Vertrag nicht mit an Bord.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    11°C - 24°C
    Donnerstag

    12°C - 24°C
    Freitag

    15°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!