40.000
  • Startseite
  • » Kleinkinder Nüsse nicht nebenher knabbern lassen
  • Kleinkinder Nüsse nicht nebenher knabbern lassen

    Berlin (dpa/tmn). Eltern sollten ihre Kinder keine Nüsse nebenher knabbern lassen. Denn gerade kleine Nüsse wie Erdnüsse können beim Verschlucken vergleichsweise leicht in die Atemwege gelangen, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin.

    Das Risiko sei höher als bei Kleinteilen von Spielzeugen. Geraten verschluckte Fremdkörper in die Atemwege, könne das zu schweren Gesundheitsschäden oder in seltenen Fällen zum Erstickungstod führen. Gelangt ein Nussteil in die Atemwege und fängt das Kind an zu husten oder hat es Atemprobleme, sollte der Notarzt gerufen werden.

    Stellungnahme des BfR: dpaq.de/gefahren_nuesse

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!