40.000
  • Startseite
  • » Klagen gegen Hilton-Spot in Brasilien
  • Klagen gegen Hilton-Spot in Brasilien

    Rio de Janeiro (dpa). Eine Werbekampagne mit dem US-Society-Girl Paris Hilton dürfte einem brasilianischen Bierkonzern Kopfschmerzen bereiten. Das nationale Frauenrechts-Sekretariat und Verbraucher reichten nach lokalen Medienberichten Klagen gegen einen TV-Spot ein. Grund: Die Kampagne verbreite sexistische Botschaften und stelle zudem eine moralische Missachtung von Frauen dar. In dem Spot wird Hilton an einem Fenster in Rio de Janeiro von einem Voyeur mit Teleobjektiv fotografiert, als sie lasziv eine Bierdose aus dem Kühlschrank holt, unter Applaus von Nachbarn und Fußgängern tanzt und die Dose dann schließlich aufmacht.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!