40.000
  • Startseite
  • » Kirsch lobt neuen Bundeswehr-Generalinspekteur
  • Kirsch lobt neuen Bundeswehr-Generalinspekteur

    Berlin (dpa). Bundeswehrverbandschef Oberst Ulrich Kirsch hat die Wahl von General Volker Wieker zum neuen Generalinspekteur der Bundeswehr begrüßt. Im rbb-«Inforadio» sagte er, Wieker habe einen «hohen Erfahrungsschatz und das Herz am rechten Fleck.» Wieker wird am Abend von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ins Amt eingeführt. Wegen der Affäre um den Luftschlag nahe Kundus und der geplanten neuen Afghanistan-Strategie tritt Wieker ein schweres Erbe an. Bei der Bombardierung wurden 142 Menschen getötet oder verletzt.

    Berlin (dpa) - Bundeswehrverbandschef Oberst Ulrich Kirsch hat die Wahl von General Volker Wieker zum neuen Generalinspekteur der Bundeswehr begrüßt. Im rbb-«Inforadio» sagte er, Wieker habe einen «hohen Erfahrungsschatz und das Herz am rechten Fleck.» Wieker wird am Abend von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ins Amt eingeführt. Wegen der Affäre um den Luftschlag nahe Kundus und der geplanten neuen Afghanistan-Strategie tritt Wieker ein schweres Erbe an. Bei der Bombardierung wurden 142 Menschen getötet oder verletzt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!