40.000
  • Startseite
  • » Kindesmissbrauch soll in Holland nicht mehr verjähren
  • Kindesmissbrauch soll in Holland nicht mehr verjähren

    Amsterdam (dpa). Für Kindesmissbrauch soll es in den Niederlanden künftig keine Verjährungsfrist mehr geben. Damit könnten Täter bis ans Lebensende strafrechtlich verfolgt werden, so Justizminister Ernst Hirsch Ballin. Für das Gesetz gebe es eine klare Mehrheit im Parlament. In Deutschland könnte die Verjährungsdebatte durch die Pläne in den Niederlanden neue Impulse bekommen. In der Bundesrepublik verjährt sexueller Missbrauch zehn Jahre nach dem 18. Geburtstag der Opfer - in besonders schweren Fällen 20 Jahre danach.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!