40.000
  • Startseite
  • » Kinder ab drei Jahre mit zur Beerdigung nehmen
  • Kinder ab drei Jahre mit zur Beerdigung nehmen

    Fürth (dpa/tmn). Stirbt eine Bezugsperson aus der Familie, können und sollten Kinder ab drei Jahren an der Beerdigung teilnehmen. Für sie sei es eine gute Möglichkeit, die Trauer, die Wertschätzung gegenüber dem Toten, den Abschied und die Gefühle zu erleben.

    Das erläutert Hermann Scheuerer-Englisch von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. «Kinder haben erst etwa ab dem achten Lebensjahr eine klare Vorstellung von der Endgültigkeit des Todes. Bis dahin sind sie anders in ihrer Trauer: Sie denken nicht immer an die verstorbene Person, haben sachliche Fragen zum Sterben und ihre ganz eigenen Vorstellungen, was nach dem Tod passiert.»

    In der Gesellschaft werde der Tod häufig tabuisiert, obwohl er zum Leben dazugehört. Kinder hätten ein Recht, diese existenzielle Tatsache und den Umgang der Erwachsenen damit zu erleben, sagt der Diplom-Psychologe. Am besten sei es, wenn eine vertraute und selbst nicht stark trauernde Person das Kind während der Beerdigung begleitet und ihm die Vorgänge erklärt. Eltern können auch schon vorher mit ihm über den Ablauf der Beerdigung reden und überlegen, wie es sich von dem Toten verabschieden kann.

    Bei Kleinkindern könne es passieren, dass sie während der Beerdigung plötzlich weg wollen oder unruhig werden. Die Begleitperson sollte dann die Möglichkeit haben, sich mit dem Kind zu entfernen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!