40.000
  • Startseite
  • » Kerber will dritten Tennis-Titel in Stuttgart
  • «Heimturnier»

    Kerber will dritten Tennis-Titel in Stuttgart

    Stuttgart (dpa). Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber führt das Feld beim Stuttgarter Tennisturnier im kommenden Jahr an. Insgesamt sind acht Spielerinnen für die Sandplatz-Veranstaltung vom 22. bis 30. April 2017 gemeldet.

    Titelverteidigerin
    Angelique Kerber ist die Titelverteidigerin in Stuttgart.
    Foto: Marijan Murat - dpa

    Kerber will als erste Deutsche zum dritten Mal gewinnen. „Stuttgart ist mein Heimturnier. Ich freue mich auf die ganz besondere Atmosphäre und das fantastische Publikum“, sagte die Titelverteidigerin in einer Pressemitteilung.

    Bei der 40. Auflage treten neben Kerber die Singapur-Siegerin Dominika Cibulkova (Slowakei) und die polnische Weltranglisten-Dritte Agnieszka Radwanska an. Zudem schlagen Simona Halep (Rumänien), Swetlana Kusnezowa (Russland), Karolina Pliskova (Tschechien), Madison Keys (USA) und French-Open-Gewinnerin Garbiñe Muguruza (Spanien) als weitere Top-Ten-Profis auf.

    Porsche Tennis Grand Prix

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!