40.000
  • Startseite
  • » Keine Spur von den Basler Casino-Räubern
  • Keine Spur von den Basler Casino-Räubern

    Basel (dpa). Nach dem Raubüberfall auf ein Spielcasino in Basel hat die Staatsanwaltschaft eine Sonderkommission eingerichtet. Sie soll eng mit französischen Ermittlern zusammenarbeiten. Die Staatsanwaltschaft geht mit einer «sehr hohen Wahrscheinlichkeit» davon aus, dass die Fluchtfahrzeuge und deren französische Kennzeichen gestohlen worden waren. Die Räuber verständigten sich bei dem Überfall auf Französisch. Die Bande hatte am Sonntagmorgen das Grand Casino überfallen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

    Basel (dpa) - Nach dem Raubüberfall auf ein Spielcasino in Basel hat die Staatsanwaltschaft eine Sonderkommission eingerichtet. Sie soll eng mit französischen Ermittlern zusammenarbeiten. Die Staatsanwaltschaft geht mit einer «sehr hohen Wahrscheinlichkeit» davon aus, dass die Fluchtfahrzeuge und deren französische Kennzeichen gestohlen worden waren. Die Räuber verständigten sich bei dem Überfall auf Französisch. Die Bande hatte am Sonntagmorgen das Grand Casino überfallen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!