40.000
  • Startseite
  • » Keine Sperre für NHL-Star Leon Draisaitl
  • Aber eine Geldstrafe

    Keine Sperre für NHL-Star Leon Draisaitl

    New York (dpa). Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl steht den Edmonton Oilers im fünften Playoff-Spiel der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die San Jose Sharks doch zur Verfügung.

    Glück gehabt
    Leon Draisaitl (29) kommt für seinen Stockschlag mit einer Geldstrafe davon.
    Foto: Amber Bracken - dpa

    Der Kölner wurde nach seinem Stockschlag zwischen die Beine seines Gegenspielers Chris Tierney in Spiel vier der Playoff-Serie (2:2) zu einer Geldstrafe in Höhe von 2569,44 US-Dollar (rund 2400 Euro) verurteilt. Um eine mögliche Matchsperre kam der Jungstar allerdings herum, teilte die Liga mit. Der Ausnahmespieler kann somit in Spiel fünf gegen die Sharks wieder mitwirken.

    Playoff-Baum

    Playoff-Termine

    NHL-Mitteilung

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!