40.000
  • Startseite
  • » Keine lange Pause: Hansa startet zu Pfingsten
  • Aus unserem Archiv

    RostockKeine lange Pause: Hansa startet zu Pfingsten

    Kaum Zeit um auszuruhen: Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock gewährt seinen Profis nur knapp vier Wochen zur Erholung von dem harten, aber letztlich äußerst erfolgreichen Drittliga-Intermezzo.

    Weniger als einen Monat nach dem letzten Punktspiel am 14. Mai gegen Rot-Weiß Ahlen und nach dem Landespokal-Finale bei Anker Wismar (18. Mai) beginnt schon Pfingstmontag die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball- Bundesliga. «Am 13. Juni um 14.00 Uhr geht es wieder los», kündigte Trainer Peter Vollmann an.

    Hansa will wie im Vorjahr zum Einstieg mit einem dreitägigen, teambildenden Camp in Mecklenburg-Vorpommern beginnen. Die Testspieltermine stehen laut Vollmann bereits fest, nur die Gegner noch nicht. Der erste Spieltag der kommenden Saison in der 2. Bundesliga ist auf den 15. bis 18. Juli terminiert.

    Die besondere Konzentration gelte bis dahin auch der Zusammenstellung des neuen Kaders, betonte Vollmann. Für die nächste Saison plant Hansa mit einem Etat von 13,1 Millionen Euro. Sechs neue, ausnahmslos ablösefreie Spieler sollen kommen. Im Erfurter Angreifer Tino Semmer ist der erste bereits verpflichtet.

    Zudem soll unter anderem dem früheren Rostocker Tobias Rathgeb, der jetzt wieder für den VfB Stuttgart kickt, eine Rückkehr an die Ostsee schmackhaft gemacht werden. Aus dem eigenen A-Jugend- Nachwuchs, der nach dem deutschen Meistertitel 2010 in diesem Frühjahr das DFB-Pokalfinale erreicht hat, rücken Tom Weilandt und Pelle Jensen auf.

    Routinier Enrico Neitzel wird den Verein verlassen und zum Pokalfinalgegner Anker Wismar wechseln. Weiter Abgänge stehen noch nicht fest. Einige Verträge, so die von Hendrik Großöhmichen und Martin Stoll, laufen aus. Über deren Verlängerung ist noch nicht entschieden. Vollmann sicherte allen Spielern, die Verträge über die Saison hinaus haben, zu, mit ihnen weiter arbeiten zu wollen. «Wer hierbleiben will, kann auch hierbleiben. Wir werden die Verträge einhalten», sagte der 53-Jährige.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!