40.000
  • Startseite
  • » Keine einzige Torchance für Wirges II: Eisbachtal gewinnt Derby mit Einbahnstraßen-Fußball
  • Aus unserem Archiv

    Keine einzige Torchance für Wirges II: Eisbachtal gewinnt Derby mit Einbahnstraßen-Fußball

    Kein Teaser vorhanden

    Im dritten Versuch bringt Tobias Schuth (Bildmitte) die Eisbachtaler in der 44. Minute in Führung. Vorn Christopher Reusch, der Wirgeser Spielertrainer Stefan Waßmann (links) kann nicht mehr eingreifen. 
Foto: A. Hergenhahn
    Im dritten Versuch bringt Tobias Schuth (Bildmitte) die Eisbachtaler in der 44. Minute in Führung. Vorn Christopher Reusch, der Wirgeser Spielertrainer Stefan Waßmann (links) kann nicht mehr eingreifen.
    Foto: A. Hergenhahn - Andreas Hergenhahn

    Einbahnstraßenfußball war das über 90 Minuten, woran sich die Fans bei Temperaturen um den Gefrierpunkt erwärmen sollten - über weite Strecken jedoch nicht konnten. Einbahnstraßenfußball, jedoch mit vielen Hindernissen. Da waren einmal logistische, die Eisbachtals Trainer Dirk Hannappel in der "Baustelle Nentershausener Stadion" ansiedelte: "Ich habe meiner Mannschaft bereits vor dem Anpfiff gesagt, dass auf diesem Untergrund kein ordentliches Fußballspiel möglich ist."

    Aber er hatte seinen Spielern sicherlich nicht mit auf den Weg gegeben, dass sie sich die letzten 90 Fußballminuten des Jahres gegen den Tabellenletzten selbst so schwer wie nur möglich machen sollten. Sie spielten zwar über die gesamte Spielzeit in eine Richtung, bauten sich jedoch selbst jede Menge Umleitungen auf dem Weg zum Wirgeser Tor auf. Nur zweimal fanden sie den direkten Weg, und der führte zur Entscheidung. Zunächst in der 44. Minute, als Tobias Schuth den dritten Nachschuss nach toller Kombination zum 1:0 einschoss. Und dann nach dem Wechsel, als Joker Marco Reifenscheidt vollkommen freistehend mit dem 2:0 dann doch für die frühe Entscheidung sorgte (57.).

    Eine Entscheidung, die auch der Wirgeser Spielertrainer Stefan Waßmann, der sich kurz vor Spielende noch die "Ampelkarte" ermeckert hatte, nicht in Frage stellte: "Klar, der Sieg der Gastgeber geht in Ordnung, aber ich bin nicht enttäuscht. Meine Mannschaft hat sich gewehrt und bis zur letzten Minute Einsatz gezeigt, auch wenn das nicht zu einer Torchance gereicht hat. Insgesamt hat sich der Trend der letzten Spiele fortgesetzt, und ich bin mir sicher: Wir werden nach der Pause noch für einige Überraschungen gut sein."

    Solche hat auch Dirk Hannappel für seine Sportfreunde noch nicht aus dem Augen verloren: "Meine Mannschaft hat nach dem Oberliga-Abstieg Fantastisches geleistet. Wir überwintern nun mit fünf Punkten Rückstand auf RW Koblenz auf dem zweiten Tabellenplatz und befinden uns in einer Position, aus der heraus wir angreifen können und wollen. Heute haben wir für diese Position den Grundstein gelegt. Dass das kein Zuckerschlecken würde, war mir vorher klar. Deshalb bin ich auch mit dem Ergebnis und dem Einsatz meiner Spieler sehr zufrieden, auch wenn das spielerische Element zu kurz kam. Aber mehr war auf dieser Baustelle ohne die spielstarken Christian Groß und Lyudmil Kirov auch nicht zu erwarten." har

    Eisbachtal II: Heinz - Schräder, Schönke, Haberzettl, Heene (88. Ferdinand), Weinand, Schlag, Chr. Reusch (46. Reifenscheidt), Kaes, D. Reusch (87. Choi), Schuth.

    Wirges II: Schmidt - Henkes, Blath, Hummerich, Poppe (76. Krause), Hehl, Günster (78. F. Prenku), Roenspies (69. Helbach), Waßmann, Hundhammer, Yonida.

    Schiedsrichter: Markus Wozlawek (Bad Breisig).

    Zuschauer: 380.

    Tore: 1:0 Tobias Schuth (44.), 2:0 Marco Reifenscheidt (57.).

    Besonderheit: Gelb-Rote Karte für Stefan Waßmann (Wirges II, 83.) wegen Foulspiels und Meckerns.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!