40.000
  • Startseite
  • » Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale
  • Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale

    Köln (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm gönnt seinen Spielern nach dem dramatischen 4:3-WM-Sieg nach Penaltyschießen gegen Lettland einen freien Nachmittag. Heute, einen Tag vor dem Viertelfinale gegen Titelverteidiger Kanada, steht nur Stretching auf dem Programm. Auf ein Eistraining verzichtete Sturm. Für das Viertelfinale gegen Kanada am Donnerstag waren nach dem Lettland-Spiel noch rund 7200 Karten zu haben. Die Fans seien der siebte Mann auf dem Eis, sagte Torhüter Philipp Grubauer.

     

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Mobil: 0160 / 363 16 27

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Hat sich Rock am Ring für Mendig gelohnt?

    Rock am Ring in Mendig auszurichten hat die öffentliche Hand viel Geld gekostet. War es das für Stadt und Region wert?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    17°C - 28°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    13°C - 20°C
    Dienstag

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!