40.000
  • Startseite
  • » Kaum Probleme für Schwimmer - Aber Michalak raus
  • Aus unserem Archiv

    StettinKaum Probleme für Schwimmer - Aber Michalak raus

    Die deutschen Schwimmer haben angeführt von den Gold-Hoffnungen Paul Biedermann und Britta Steffen am letzten Tag der Kurzbahn-EM in Stettin nahezu komplett die Vorläufe überstanden.

    Weltrekordler
    Paul Biedermann erreichte bei der Kurzbahn-EM in Stettin das Finale über 200 Meter Freistil.
    Foto: Adam Ciereszko - DPA

    Weltrekordler Biedermann zog über 200 Meter Freistil als Zweiter in den Endlauf am Abend ein, Steffen wurde über 50 Meter Vorlauf-Vierte. Silke Lippok geht als Zweite in den Endlauf über 200 Meter Freistil, Titelverteidiger Marco Koch erreichte Platz vier über 200 Meter Brust. Die deutsche Freistil-Staffel der Männer geht als Siebte ins Finale. Theresa Michalak scheiterte im Vorlauf über 400 Meter Lagen. Tags zuvor hatte sie Gold über die 100-Meter-Distanz geholt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!