40.000
  • Startseite
  • » Katastrophe nach Erdbeben in Haiti befürchtet
  • Katastrophe nach Erdbeben in Haiti befürchtet

    Port-au-Prince (dpa). Nach dem massiven Erdbeben in dem Karibik- Staat Haiti werden katastrophale Folgen befürchtet. Zwar gab es auch Stunden nach dem Beben der Stärke 7,0 noch keine konkreten Angaben offizieller Stellen über Schäden oder Opfer. Allerdings sagte der haitianische Botschafter in den USA, Raymond Joseph, dem US-Sender CNN: «Ich befürchte, es ist wirklich eine Katastrophe großen Ausmaßes.» Der Sender zeigte erste auf Facebook eingestellte Bilder über das Unglück, auf denen mehrere völlig zerstörte Häuser zu sehen waren.

    Port-au-Prince (dpa) - Nach dem massiven Erdbeben in dem Karibik- Staat Haiti werden katastrophale Folgen befürchtet. Zwar gab es auch Stunden nach dem Beben der Stärke 7,0 noch keine konkreten Angaben offizieller Stellen über Schäden oder Opfer. Allerdings sagte der haitianische Botschafter in den USA, Raymond Joseph, dem US-Sender CNN: «Ich befürchte, es ist wirklich eine Katastrophe großen Ausmaßes.» Der Sender zeigte erste auf Facebook eingestellte Bilder über das Unglück, auf denen mehrere völlig zerstörte Häuser zu sehen waren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!