40.000
  • Startseite
  • » Kassenchef Klusen: Steuer auf Medikamente senken
  • Kassenchef Klusen: Steuer auf Medikamente senken

    Hamburg (dpa). Im Streit über Zusatzbeiträge fordert der Chef der Techniker Krankenkasse, Norbert Klusen einen reduzierten Mehrwertsteuersatz auf Medikamente. «Das wäre sinnvoller gewesen als die Hoteliers zu subventionieren», sagte er der dpa. Für ihn sei es nicht nachzuvollziehen, dass etwa Hundefutter mit nur 7 Prozent belastet werde, während «Medikamente mit dem vollen Satz belegt sind. Es müsse sichergestellt werden, dass die Pharmaindustrie die Vorteile an die Abnehmer weitergebe, so Klusen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!