40.000
  • Startseite
  • » Kanu-Slalom in Prag mit deutschem EM-Team
  • Aus unserem Archiv

    MünchenKanu-Slalom in Prag mit deutschem EM-Team

    Mit ihrem EM-Team machen die deutschen Slalom- Kanuten in Prag Jagd auf Weltcup-Punkte. Wegen Verletzung fehlt in der tschechischen Hauptstadt nur Canadier- Spezialistin Mira Louen (Hilden).

    Die Mannschaft des Deutschen Kanu- Verbandes (DKV) wurde entsprechend weiterer Weltcup-Startplätze auf vier Boote in den Canadier- bzw. fünf in den Kajak- Kategorien erweitert. «Wir wollen versuchen, dass wir möglichst alle Starter in die Halbfinals und danach möglichst viele in die Finals bekommen», sagte Cheftrainer Michael Trummer.

    Nach der durch Hochwasser bedingten Absage der EM in Bratislava wird die erste Station der dreiwöchigen Serie zugleich die erste internationale Standortbestimmung für das deutsche Team. Nach den Qualifikationen stehen zunächst die Entscheidungen in den Canadier-Disziplinen auf dem Programm, die Kajak-Damen und -Herren fahren am 20. Juni um die ersten Weltcuppunkte der Saison.

    Die Weltcupserie wird in einer Woche im spanischen La Seu dUrgell fortgesetzt und findet vom 2. bis 4. Juli auf dem Augsburger Eiskanal ihren Abschluss.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!