40.000
  • Startseite
  • » Kanadisches Alpin-Team weiter im Verletzungspech
  • Kanadisches Alpin-Team weiter im Verletzungspech

    Gröden (dpa). Das Verletzungspech im Alpin-Team von Olympia-Gastgeber Kanada reißt nicht ab. Nach den Ausfällen von Abfahrts-Weltmeister John Kucera, Jean-Philippe Roy, Larisa Yurkiw und Kelly Vanderbeek ist nun auch Francois Bourque schwer verletzt.

    Der 25 Jahre alte Skirennfahrer erlitt im italienischen Gröden einen Kreuzbandriss und trat die Heimreise nach Kanada an, wo weitere Untersuchungen anstehen. Weltmeister Kucera hatte sich das linke Schien- und Wadenbein gebrochen. Roy, Yurkiw und Vanderbeek erlitten ebenfalls Kreuzbandrisse.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!