40.000
  • Startseite
  • » Kalenderblatt 2010: 16. Februar
  • Kalenderblatt 2010: 16. Februar

    Hamburg (dpa). Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Februar:

    7. Kalenderwoche

    47. Tag des Jahres

    Noch 318 Tage bis zum Jahresende

    Sternzeichen: Wassermann

    Namenstag: Juliane, Pamphilus, Philippa

    HISTORISCHE DATEN

    2009 - Zwei Atom-U-Boote aus Frankreich und Großbritannien sind Anfang Februar im Atlantik zusammengestoßen. Von den rund 250 Seeleuten wurde bei der Kollision niemand verletzt.

    2008 - Der brasilianische Film «Tropa De Elite» (Elite-Einheit) wird mit dem Goldenen Bären der 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin ausgezeichnet.

    2005 - Die Bundesregierung beschließt einen «Nationalen Aktionsplan für ein kindergerechtes Deutschland». Damit soll Deutschland bis zum Jahr 2010 zu einem der kinderfreundlichsten Länder Europas werden.

    2000 - Bundespräsident Johannes Rau bittet in einer historischen Rede vor dem israelischen Parlament um Vergebung für die Verbrechen der Nationalsozialisten.

    1998 - Beim Absturz eines Airbus A300-600 in eine Siedlung nahe der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh kommen 203 Menschen ums Leben.

    1982 - Die Bundesluftwaffe stellt im Fliegerhorst Erding bei München das erste Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ «Tornado» in Dienst.

    1963 - Mit der Single «Please Please Me» erreichen die Beatles erstmals die Spitze der britischen Hitliste.

    1959 - Nach dem Sturz des kubanischen Diktators Fulgencio Batista wird Fidel Castro als Ministerpräsident vereidigt.

    1807 - Johann Wolfgang von Goethes Drama «Torquato Tasso» wird in Weimar uraufgeführt.

    AUCH DAS NOCH

    1988 - dpa meldet: In einem Beitrag der FDJ-Zeitung «Junge Welt» werden ausreisewillige DDR-Bürger nach einer Demonstration als Faulenzer, Vorbestrafte und «kriminelle DDR-Verräter» bezeichnet.

    GEBURTSTAGE

    1961 - Andy Taylor (49), britischer Musiker, Gitarrist der Gruppe Duran Duran

    1960 - Andreas Homoki (50), Deutscher Opernregisseur

    1946 - Pete Postlethwaite (64), britischer Schauspieler («Im Namen des Vaters»)

    1935 - Sonny Bono, amerikanischer Popsänger, bildete mit seiner Frau Cher das Duo «Sonny and Cher» («I Got You Babe») 1964-74, gest. 1998

    1926 - John Schlesinger, britischer Regisseur («Asphalt-Cowboy»), gest. 2003

    TODESTAGE

    2001 - Helen Vita, Schweizer Schauspielerin und Sängerin (Film «Berlin Alexanderplatz»), geb. 1928

    1990 - Keith Haring, amerikanischer Pop-Art-Künstler, bekannt durch seine plakativen Strichmännchen, geb. 1958

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!