40.000
  • Startseite
  • » Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Krisentreffen vertagt
  • Kaiser's Tengelmann vor Zerschlagung - Krisentreffen vertagt

    Düsseldorf (dpa). Die Zeichen für die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann stehen auf Zerschlagung - der Komplettverkauf an Edeka scheint immer unwahrscheinlicher. Am Abend trafen sich die Chefs von Edeka, Tengelmann und Rewe mit Vertretern der Gewerkschaft, um über die Zukunft der Kette mit über 15 000 Arbeitsplätzen zu beraten. Nach drei Stunden vertagte sich die Runde. Das Gespräch sei konstruktiv gewesen. Man sei sich einig, die Gespräche zeitnah fortzuführen. Ziel sei es, eine für die Beschäftigten von Kaiser's Tengelmann tragfähige, gemeinsame Lösung zu finden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    10°C - 18°C
    Montag

    8°C - 17°C
    Dienstag

    6°C - 17°C
    Mittwoch

    5°C - 15°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!