40.000
  • Startseite
  • » Käßmann weist Kritik an Afghanistan-Äußerungen zurück
  • Käßmann weist Kritik an Afghanistan-Äußerungen zurück

    Hannover (dpa). Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Margot Käßmann, hat Kritik an ihren Äußerungen zum Afghanistan- Einsatz in der Neujahrspredigt vehement zurückgewiesen. Ihre Predigt sage nicht, dass der Afghanistan-Einsatz schlecht sei, sondern dass wir mehr Fantasie für den Frieden bräuchten, sagte Hannovers Landesbischöfin der dpa. Dennoch zweifele sie an einer militärischen Lösung am Hindukusch. Käßmann hatte im Neujahrsgottesdienst in Dresden gesagt: «Nichts ist gut in Afghanistan.»

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 15°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Donnerstag

    8°C - 15°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!