40.000
  • Startseite
  • » Käßmann weist Kritik an Afghanistan-Äußerungen zurück
  • Käßmann weist Kritik an Afghanistan-Äußerungen zurück

    Hannover (dpa). Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Margot Käßmann, hat Kritik an ihren Äußerungen zum Afghanistan- Einsatz in der Neujahrspredigt vehement zurückgewiesen. Ihre Predigt sage nicht, dass der Afghanistan-Einsatz schlecht sei, sondern dass wir mehr Fantasie für den Frieden bräuchten, sagte Hannovers Landesbischöfin der dpa. Dennoch zweifele sie an einer militärischen Lösung am Hindukusch. Käßmann hatte im Neujahrsgottesdienst in Dresden gesagt: «Nichts ist gut in Afghanistan.»

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 28°C
    Samstag

    16°C - 26°C
    Sonntag

    13°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!