40.000
  • Startseite
  • » Kabinett will Aufstockung für Afghanistan beschließen
  • Kabinett will Aufstockung für Afghanistan beschließen

    Berlin (dpa). Das Bundeskabinett will heute die Aufstockung des Bundeswehrkontingents für die internationale Schutztruppe in Afghanistan beschließen. Zur Zeit liegt die Höchstgrenze bei 4500 Soldaten. Sie soll um 850 angehoben werden, zunächst um 500 für «Schutz und Ausbildung». Weitere 350 sind als «flexible Reserve» geplant. Schon morgen soll dann der Bundestag erstmals über die Erweiterung des Mandats beraten. Diese ist Teil der neuen Afghanistan-Strategie der Bundesregierung.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    5°C - 14°C
    Freitag

    0°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!