40.000
  • Startseite
  • » Jung unter Druck
  • Jung unter Druck

    Berlin (dpa). Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung ist wegen zurückgehaltener Informationen über einen Luftangriff in Afghanistan unter Druck geraten: Die SPD forderte einen Untersuchungsausschuss. Grüne und Linke legten dem jetzigen Arbeitsminister den Rücktritt nahe. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bestätigte, dass unter seinem Vorgänger wichtige Informationen zurückgehalten wurden. Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, sowie Staatssekretär Peter Wichert räumen deshalb ihren Stuhl.

    Berlin (dpa) - Ex-Verteidigungsminister Franz Josef Jung ist wegen zurückgehaltener Informationen über einen Luftangriff in Afghanistan unter Druck geraten: Die SPD forderte einen Untersuchungsausschuss. Grüne und Linke legten dem jetzigen Arbeitsminister den Rücktritt nahe. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg bestätigte, dass unter seinem Vorgänger wichtige Informationen zurückgehalten wurden. Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Wolfgang Schneiderhan, sowie Staatssekretär Peter Wichert räumen deshalb ihren Stuhl.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -2°C - 1°C
    Dienstag

    -2°C - 2°C
    Mittwoch

    -4°C - 3°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!