40.000
  • Startseite
  • » Jubel für «Die Friseuse» auf der Berlinale
  • Jubel für «Die Friseuse» auf der Berlinale

    Berlin (dpa). Der neue Film von Doris Dörrie ist bei seiner Premiere auf der Berlinale bejubelt worden. Für «Die Friseuse» gab auch Szenenapplaus. Die Geschichte handelt von der übergewichtigen Kathi König, die einen eigenen Salon eröffnen will und sich mit flotten Sprüchen und Kampfesmut durchs Leben boxt. Nach den Schauspielern, darunter Hauptdarstellerin Gabriela Maria Schmeide, kam das Vorbild für den Film auf die Bühne: die Berliner Friseurin Kathleen Cieplik. Im Rennen um die Bären ist der Streifen nicht.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!