40.000
  • Startseite
  • » Jena will gegen Offenbach sechsten Sieg in Serie
  • Jena will gegen Offenbach sechsten Sieg in Serie

    Jena (dpa). Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena will mit einem Sieg gegen Kickers Offenbach seine Erfolgsserie weiter ausbauen. Die Thüringer erkämpften sich zuletzt fünf Siege in Serie und holten 19 Punkte aus sieben Spielen.

    Dabei schoss der FC Carl Zeiss 15 Tore und musste nur drei Gegentreffer hinnehmen. «Wenn wir so weitermachen wie zuletzt, ist es für jede Mannschaft äußerst schwer, etwas gegen uns auszurichten», sagte Trainer René van Eck.

    Die Jenaer sind als Mannschaft absolut gefestigt und zeigten zuletzt offensiv wie defensiv kaum Schwächen. «Wir wollen in der Tabelle weiterhin andere Mannschaften überholen und schauen sehr positiv nach vorne», erklärte van Eck. Vom Aufstieg in die 2. Bundesliga will an der Saale aber trotz der nur noch drei Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz niemand etwas wissen.

    Beim Heimspiel gegen die Kickers muss Jena auf Carsten Sträßer (Muskelfaserriss), Stefan Kühne (Knieprobleme) und Quido Lanzaat (5. Gelbe Karte) verzichten. Dafür kehrt Timo Nagy nach abgesessener Gelb-Sperre in den Kader zurück. Den durch den Ausfall von Quido Lanzaat frei gewordenen Platz in der Innenverteidigung wird Tim Wuttke besetzen.

    In der Tabelle steht Offenbach mit drei Punkten weniger einen Platz hinter Jena, hat den Aufstieg aber offiziell schon abgeschrieben. «Die Kickers haben ohne Frage eine sehr hohe Qualität. Im Hinspiel wurden wir beim 0:4 teilweise vorgeführt, deswegen werden wir sie sicher nicht unterschätzen», sagte Jenas Kapitän Carsten Nulle.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur 

    Jochen Magnus 

    Mail | 0261/892-330 

    Abo: 0261/9836 2000 

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!