40.000
  • Startseite
  • » Jeder dritte Schüler leidet unter Stress
  • Jeder dritte Schüler leidet unter Stress

    Lüneburg (dpa). Einschlafprobleme, Gereiztheit sowie Kopf- und Rückenschmerzen: Jeder dritte Schüler leidet unter Stress-Symptomen. Das hat eine Studie des Instituts für Psychologie und des Zentrums für angewandte Gesundheitswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg ergeben. Besonders Mädchen seien betroffen. 40 Prozent von ihnen haben demnach mehrmals pro Woche Beschwerden. Für die Studie wurden 4500 Schüler und Schülerinnen zwischen 10 und 21 Jahren in Thüringen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen befragt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!