40.000
  • Startseite
  • » Japans Börse schließt uneinheitlich
  • Japans Börse schließt uneinheitlich

    Tokio (dpa). Japans Börse hat den ersten Tag der Woche uneinheitlich beendet. Der Nikkei-Index stieg um 0,07 Prozent auf 10 205 Punkte. Der breiter gefasste Topix gab um 0,28 Prozent auf 898 Punkte nach. Der Euro kostete 1,3878 Dollar.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    4°C - 10°C
    Montag

    8°C - 10°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!