40.000
  • Startseite
  • » IT-Branche als Hoffnungsträger
  • IT-Branche als Hoffnungsträger

    Stuttgart (dpa). Die Bundesregierung hat die IT-Branche zum Hoffnungsträger in der Konjunkturkrise ausgerufen. Als Jobmotor könne sie Arbeitsplatzverluste in anderen Bereichen mehr als ausgleichen, sagte Wirtschaftsminister Rainer Brüderle auf dem IT-Gipfel in Stuttgart. Deutlich verbessert werden soll die Sicherheit im Netz. Innenminister Thomas de Maizière sagte, bislang seien dafür vor allem private Firmen verantwortlich. Ohne eine maßgebliche Rolle des Staates werde es aber keine freie und sichere Kommunikation geben.

    Stuttgart (dpa) - Die Bundesregierung hat die IT-Branche zum Hoffnungsträger in der Konjunkturkrise ausgerufen. Als Jobmotor könne sie Arbeitsplatzverluste in anderen Bereichen mehr als ausgleichen, sagte Wirtschaftsminister Rainer Brüderle auf dem IT-Gipfel in Stuttgart. Deutlich verbessert werden soll die Sicherheit im Netz. Innenminister Thomas de Maizière sagte, bislang seien dafür vor allem private Firmen verantwortlich. Ohne eine maßgebliche Rolle des Staates werde es aber keine freie und sichere Kommunikation geben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Ein Gotteshaus abreißen - ist das okay?

    In Koblenz soll die sanierungsbedürftige Kirche Maria Hilf abgerissen werden und einem Altenpflegeheim Platz machen. Was halten Sie von diesem Schritt?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    -6°C - 0°C
    Donnerstag

    -4°C - 1°C
    Freitag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!